Wir freuen uns sehr, wenn Sie selbst aktiv werden und sich als Hospiz-, Trauer- oder FamilienbegleiterIn engagieren möchten. Für die Betätigung als ehrenamtliche BegleiterIn erhalten Sie von uns eine fundierte und anerkannte Ausbildung in folgenden Bereichen:

Spenden willkommen

Sie können uns auf vielerlei Weise bei unserer Arbeit unterstützen, am einfachsten ist aber wohl eine Spende oder Mitgliedschaft. Damit tragen Sie dazu bei, dass wir stets neue ehrenamtliche HospizbegleiterInnen ausbilden können, Supervisionen durchführern oder auch Vorträge und Schulbesuche durchführen können.