Wir freu­en uns sehr, wenn Sie selbst aktiv wer­den und sich als Hos­piz-, Trau­er- oder Fami­li­en­be­glei­te­rIn enga­gie­ren möch­ten. Für die Betä­ti­gung als ehren­amt­li­che Beglei­te­rIn erhal­ten Sie von uns eine fun­dier­te und aner­kann­te Aus­bil­dung in fol­gen­den Berei­chen:

Spen­den will­kom­men

Sie kön­nen uns auf vie­ler­lei Wei­se bei unse­rer Arbeit unter­stüt­zen, am ein­fachs­ten ist aber wohl eine Spen­de oder Mit­glied­schaft. Damit tra­gen Sie dazu bei, dass wir stets neue ehren­amt­li­che Hos­piz­be­glei­te­rIn­nen aus­bil­den kön­nen, Super­vi­sio­nen durch­füh­rern oder auch Vor­trä­ge und Schul­be­su­che durch­füh­ren kön­nen.