Wann:
19. Juli 2018 um 09:00 – 13:00
2018–07-19T09:00:00+02:00
2018–07-19T13:00:00+02:00
Wo:
Net­zw­erk Land­shut
Bahn­hof­pl. 1A
84032 Land­shut
Deutsch­land
Preis:
10,0 Euro
Kon­takt:
Frau Lim­mer
0871/96367 — 141

Erste Hil­fe ist ein bekan­nter und selb­stver­ständlich­er Teil der Hil­fekul­tur unser­er Gesellschaft. (Fast) jed­er ken­nt ihre Grund­prinzip­i­en und hat schon ein­mal einen Kurs absolviert. In der Bevölkerung gibt es mit­tler­weile ein Basiswis­sen für die Leben­sret­tung im Not­fall.
Ein entsprechen­des Wis­sen und Bewusst­sein für die Hil­fe am Lebensende, im Ster­ben und in der Trauer gibt es noch nicht. Let­zte Hil­fe Kurse ver­mit­teln Basiswis­sen und Kom­pe­ten­zen aus Hos­piz- und Pal­lia­ti­var­beit für eine gute Sorge am Lebensende. Nie­mand soll nach dem Tod eines geliebten Men­schen sagen müssen: Wenn ich nur das oder jenes gewusst hätte, hätte ich vieles anders gemacht …

Der Let­zte Hil­fe Kurs beste­ht aus 4 Mod­ulen
1. Ster­ben ist ein Teil des Lebens
2. Vor­sor­gen und Entschei­den
3. Kör­per­liche, psy­chis­che, soziale und exis­ten­zielle Nöte
4. Abschied nehmen vom Leben

Ref­er­enten: Kunib­ert Herz­ing / Brigitte Graßer

Anmel­dung und Infor­ma­tion unter seniorenzentrum@landshuter-netzwerk.de oder Tel.: 0871/96367–141.