1000 Dank mit 1000 Euro

Radio Traus­nitz und die Spar­da Spank haben kürz­lich einen Auf­ruf im Radio gemacht. Gesucht wer­den Men­schen, “die immer da sind wenn wir sie brau­chen und uns immer mit Rat und Tat zur Sei­te ste­hen.” Eini­ge Höre­rIn­nen haben da an die ehren­amt­li­chen Hos­piz­be­glei­te­rIn­nen des Hos­piz­ver­eins Lands­hut gedacht. Und schon wur­den wir auch aus­ge­wählt und haben dafür 1000 Euro als Spen­de bekom­men. Vie­len Dank an Radio Traus­nitz und die Spar­da Bank für die­se tol­le Akti­on!
Kuni­bert Her­zing, ers­ter Vor­sit­zen­de des Hos­piz­ver­eins Lands­hut, wur­de dazu im Radio inter­viewt: