1000 Dank mit 1000 Euro

Radio Trausnitz und die Sparda Spank haben kürzlich einen Aufruf im Radio gemacht. Gesucht werden Menschen, “die immer da sind wenn wir sie brauchen und uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.” Einige HörerInnen haben da an die ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen des Hospizvereins Landshut gedacht. Und schon wurden wir auch ausgewählt und haben dafür 1000 Euro als Spende bekommen. Vielen Dank an Radio Trausnitz und die Sparda Bank für diese tolle Aktion!
Kunibert Herzing, erster Vorsitzende des Hospizvereins Landshut, wurde dazu im Radio interviewt: