MIPA Belegschaft spendet

Bei der Firma MIPA hat es Tradition, zu Weihnachten eine Tombola zu veranstalten und den Erlös an eine gemeinnützige Organisation zu spenden. Organisiert wird das Ganze von Auszubildenden, die zusammen mit Finanzvorstand Robert Jungwirth zur Spendenübergabe in Landshut waren. Gleichzeitig konnten sie sich in den neuen Räumen des Hospizvereins auch über die vielfältigen Angeboten und die anspruchsvolle Arbeit der Ehrenamtlichen informieren. Das Fazit der jungen Leute; die Spende kommt genau an den richtig an. Schatzmeister Hans Buck und Vorsitzender Kunibert Herzing bedanekten sich für die großzügige Spende und das Engagement der Firma MIPA.