Hospizarbeit wird gebraucht

Da habe ich ja schon vieles richtig gemacht“. Mit dieser Aus­sage kam eine Teil­nehmerin am Ende des Vor­trags auf den Ref­er­enten zu.

Auf Ini­tia­tive von Gertrud Rieder­er-Eichack­er stellte der Hos­pizvere­in Land­shut die Möglichkeit­en der Hos­piz- und Pal­lia­tivver­sorgung dem Gesund­heit­spoli­tis­chen Arbeit­skreis der CSU vor. Kunib­ert Herz­ing, Vor­sitzen­der im Hos­pizvere­in Land­shut berichtete über die Entwick­lung der Hos­pizbe­we­gung und stellte dabei auch die Frage in den Raum, „braucht es Hos­pizbe­gleitung über­haupt?“. Denn gestor­ben wird ja schon seit Jahrtausenden. Nach seinem Bericht über die Entste­hung der mod­er­nen Hos­pizbe­we­gung und den vie­len ver­schiede­nen Ange­boten des Hos­pizvere­ins Land­shut waren die Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer ein­hel­lig der Mei­n­ung, Ja Hos­pizarbeit braucht es drin­gend.

Dies bestätigte auch Gertrud Rieder­er-Eichack­er, die sowohl Mit­glied im Gesund­heit­spoli­tis­chen Arbeit­skreis der CSU, als auch im Hos­pizvere­in als ehre­namtliche Hos­pizbe­glei­t­erin tätig ist. Den Vor­trag von Herz­ing begleit­ete sie mit ihren reich­halti­gen Erfahrungs­bericht­en aus mehr als 20 Jahren Hos­pizarbeit.

 

Vorträge dieser Art dienen zum einen dazu, die Men­schen über die Möglichkeit­en zur pal­lia­tiv­en Ver­sorgung am Lebensende zu berat­en und zu informieren. Als auch dazu, den Men­schen Mut und Zutrauen zu geben, ihre Ange­hörige gegebe­nen­falls auch zuhause bis zum Ende ver­sor­gen und begleit­en zu kön­nen. Erfreulich ist es, wenn jemand, wie die anfangs erwäh­nte Besucherin dann darin Bestä­ti­gung bekommt, bei ihren Ange­höri­gen auch intu­itiv alles richtig gemacht zu haben.

Herz­ing sprach in seinem Vor­trag auch von einem natür­lichen Ster­be­wis­sen. Dies wieder mehr zu ver­bre­it­en und Zutrauen zu ver­mit­teln ist eine der Auf­gaben des Hos­pizvere­ins und so kön­nen inter­essierte Grup­pen, Vere­ine oder Fir­men auch selb­st einen Vor­trag organ­isieren. Der Hos­pizvere­in Land­shut stellt Ref­er­enten kosten­frei zur Ver­fü­gung. Kon­takt unter Tel. 0871 66635 oder info@hospizverein-landshut.de