Reiche Ernte — neue HospizbegleiterInnen

Hospizverein Landshut > News > Reiche Ernte — neue HospizbegleiterInnen

Erntedank im Herb­st ist ein Fest, bei dem die Men­schen sich für die Gaben, die ihnen die Natur beschert, bedanken. Mit seinem jährlichen Herb­st­fest feiert der Hos­pizvere­in Land­shut sein eigenes, ganz beson­deres Erntedank­fest. Denn auf dieser Feier erhal­ten die neuen Absol­ven­ten des Hos­pizbe­gleit­erkurs­es ihre Ernen­nung­surkunde und auch dieses Jahre fährt der Hos­pizvere­in wieder „reiche Ernte“ ein: Um elf neue Kol­legIn­nen – acht Frauen, drei Män­ner – ist die Riege der ehre­namtlichen Hos­pizbe­glei­t­erIn­nen 2018 gewach­sen.

Wenn auch regelmäßig – oft mit Recht – der Man­gel an Sol­i­dar­ität in unser­er Gesellschaft beklagt wird, unsere Ehre­namtlichen sind ein lebendi­ges Gegen­beispiel. Sie beweisen täglich mit ihrer Arbeit, dass Mit­ge­fühl, Empathie und selb­st­los­es Engage­ment keine vergesse­nen Werte sind.

Kunib­ert Herz­ing

Schon die umfassende Aus­bil­dung nötigt Respekt ab: Bis die Teil­nehmer das Zer­ti­fikat von ihrem Vor­stand ent­ge­gen­nehmen dür­fen, ist harte Arbeit und erfordert kon­se­quentes Engage­ment und Dran­bleiben gefordert: Im Rah­men eines Grund- und eines fol­gen­den Auf­baukurs investieren die Teil­nehmer einen respek­tablen Zeitaufwand: An zwei Woch­enen­den von Fre­itagabend bis Son­ntag, drei Sam­sta­gen, zehn Abend­ver­anstal­tun­gen sowie in einem Prak­tikum von zehn Stun­den erwartet die Ler­nen­den in ein bre­ites Spek­trum an The­men –  etwa das Ster­ben als Krise, pal­lia­tive Ver­sorgungsstruk­turen, Selb­stpflege, Men­schen mit Demenz, Ster­ben erken­nen und anerken­nen, Trauer, Spir­i­tu­al­ität und vieles andere mehr. Dazu tra­gen die Teil­nehmer auch noch einen Teil der Kosten selb­st. Also wahrlich kein Pap­pen­stiel.

Mit Recht ist Herz­ing stolz auf die rege Nach­frage nach dieser Aus­bil­dung, was er auch als Zeichen inter­pretiert, dass Hos­pizarbeit in der Mitte der Gesellschaft angekom­men ist. Und im Gegen­satz zu manchem Aus­bil­dungs­be­trieb muss er sich um Nach­wuchs in der Hos­pizbe­glei­t­erIn­nen-Riege keine Sor­gen machen: Auch der näch­ste Aus­bil­dungskurs 2018/2019  ist bere­its voll beset­zt und startet am 13.10.2018. Im Fol­gekurs, der Anfang 2019 begin­nt, gibts noch einige wenige freie Plätze. Wer Inter­esse hat, ruft ein­fach an. Tel. 0871 666 35

Evi Hierlmeier