Vie­len Dank

Der Hos­piz­ver­ein Lands­hut hat eine Spende in Höhe von 300,00 Euro von den Inha­bern des Lands­hu­ter Bestat­tungs­diens­tes Ger­linde Reich­wein bekommen.

Durch unse­ren tra­di­tio­nel­len Weih­was­ser­pin­sel-Ver­kauf auf unse­rem Messe- Stand in der Nie­der­bay­ern­schau konn­ten wir auch in die­sem Jahr wie­der eine kleine Spende für den Hos­piz­ver­ein gene­rie­ren. Wir sind stolz dar­auf und emp­fin­den es als enorm wich­tig, regel­mä­ßige Spen­den für soziale und gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen auf­brin­gen zu kön­nen. Sozia­les Enga­ge­ment und Mit­mensch­lich­keit sind wich­ti­ger denn je und soll­ten immer unter­stützt wer­den, erklärte Laura Reichwein.

Wir freuen uns sehr über diese Spende“, so Kuni­bert Her­zing, 1. Vor­sit­zende des Hos­piz­ver­eins, bei der Spen­den­über­gabe. „Wir sind als gemein­nüt­zi­ger Ver­ein auf unsere akti­ven Mit­glie­der und auf unsere För­der­mit­glie­der ange­wie­sen – und natür­lich auch auf Spen­den wie diese. Des­halb sind wir sehr froh dar­über, dass der Lands­hu­ter Bestat­tungs­dienst Ger­linde Reich­wein wie­der an uns gedacht hat.“