Wo steht die Hospizbewegung heute?

Die Hos­pizbe­we­gung ist die größte und bes­timmt auch die schön­ste Bewe­gung bürg­er­schaftlichen Engage­ments. So bestätigte es auch Franz Mün­te­fer­ing in seinem Eröff­nungsvor­trag beim Hos­piz- und Pal­lia­tiv­tag kür­zlich in Land­shut.

Nun lud der Bayrische Hos­piz- und Pal­lia­tivver­band zu einem Work­shop zu eben diesem Bere­ich ein. Wo ste­ht das Ehre­namt in der Hos­pizarbeit heute, was hat sich seit den Anfän­gen verän­dert, was wäre wün­schenswert und wo wollen wir hin? So die The­men und Arbeits­bere­iche dieses Work­shops, zu dem Mag­gie Dost-Rei­del und Kunib­ert Herz­ing teil­nah­men.

Eben­so notwendig, wie auch gelun­gen fan­den alle Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer die Ver­anstal­tung und eine Fort­führung wurde bere­its vere­in­bart.