Trauerbegleitung

Trauerbegleitung

Der Hospizverein Landshut begleitet seit vielen Jahren Schwerstkranke und Sterbende sowie ihre An- und Zugehörigen. Aus dieser Erfahrung bieten wir nun für Trauernde verstärkt Hilfe und Begleitung an.

"Du bist nicht mehr dort wo du warst, aber Du bist überall wo wir sind."

Einzelbegleitung

TrauDich-Kultur

Jeder Mensch geht durch die Trauer seinen eigenen Weg. In der Einzel- begleitung werden Sie durch unsere geschulten TrauerbegleiterInnen über einen begrenzten Zeitraum (ca. 10x) unterstützt.

Gespräche auf Anfrage.

Hier bieten wir Trauernden, die gern den Schritt in ein öffentliches Leben wagen wollen, die Möglichkeit, gemeinsam kulturelle Veranstaltungen wie etwa Theater oder Kino zu besuchen und sich auszutauschen.

Termine auf Anfrage.

TrauDich-Café

TrauDich-Treff

Hier findet ein Austausch in einer offenen Gruppe bei Tee/Kaffee und Kuchen in den Räumen des Hospizvereins Landshut statt. Zwei ehrenamtliche TrauerbegleiterInnen leiten die Treffen. Die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung. Sie entscheiden selbst, wie oft Sie daran teilnehmen wollen.

Jeden 2. Dienstag im Monat von 18:30 bis 20:30 Uhr im Büro des Hospizvereins Landshut.

Der TrauDich-Treff ist das gleiche Format wie das TrauDich-Café. Dieser offene Treff findet im Achdorfer Krankenhaus bei Tee/Kaffee und Kuchen statt. Zwei ehrenamtliche TrauerbegleiterInnen leiten die Treffen. Die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung. Sie entscheiden selbst, wie oft Sie daran teilnehmen wollen.

Jeden 3. Montag im Monat von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Krankenhaus Landshut Achdorf (Raum ist ausgeschildert).

TrauDich-Gruppe

Einzelgespräch

Hier macht sich eine feste Gruppe auf den Weg, Trauer zu verstehen und auch im Erfahrungsaustausch, Trost zu finden. Die feste Gruppe trifft sich 4-6 mal zu thematischen Schwerpunkten.

Termine auf Anfrage bzw. Kalender.

Wenn Sie Fragen zum Thema Trauer haben, oder sich unsicher sind, wie sie mit trauernden Menschen umgehen sollen, können Sie gerne ein individuelles Gespräch mit einer unserer TrauerbegleiterInnen vereinbaren.

Gespräche auf Anfrage.