Landshuter Hospizgespräche

Die Lands­hu­ter Hos­piz­ge­sprä­che haben wir anläss­lich unse­res 20-jäh­ri­gen Bestehens im Jahr 2016 aus der Taufe geho­ben. Für die­ses ganz beson­dere For­mat laden wir ein­mal im Jahr einen renom­mier­ten Fach­re­fe­ren­ten zu einem bestimm­ten aktu­el­len Hos­piz­thema ein. Sie haben im Anschluss immer die Mög­lich­keit, dem Refe­ren­ten Ihre per­sön­li­chen Fra­gen zu stel­len.

Lands­hu­ter Hos­piz­ge­sprä­che 2020

Ver­gan­gene Hos­piz­ge­sprä­che

2019: “Auch alte Men­schen ster­ben” Dirk Mül­ler und Dr. Annick Höhn

2018: “Digi­ta­ler Nach­lass” Sabine Lan­des

2017: „Was Ster­bende bedau­ern – Und: was das für uns bedeu­ten kann?” Prof. Andreas Hel­ler

2016: „Ster­ben in Würde — eine große Gemein­schafts­auf­gabe” Dr. Alois Glück