Landshuter Hospizgespräche

Die Landshuter Hospizgespräche haben wir anlässlich unseres 20-jährigen Bestehens im Jahr 2016 aus der Taufe gehoben. Für dieses ganz besondere Format laden wir einmal im Jahr einen renommierten Fachreferenten zu einem bestimmten aktuellen Hospizthema ein. Sie haben im Anschluss immer die Möglichkeit, dem Referenten Ihre persönlichen Fragen zu stellen.

Vergangene Hospizgespräche

2019: “Auch alte Menschen sterben” Dirk Müller und Dr. Annick Höhn

2018: “Digitaler Nachlass” Sabine Landes

2017: „Was Sterbende bedauern – Und: was das für uns bedeuten kann?” Prof. Andreas Heller

2016: „Sterben in Würde – eine große Gemeinschaftsaufgabe” Dr. Alois Glück

 

Landshuter Hospizgespräche 2020

Am 23.10.2020 um 19.30 Uhr dürfen wir Frau Prof. Dr. Diehl-Schmid im Pfarrsaal St. Pius zum Thema “Sterben mit Demenz” begrüßen. Die Referentin ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und arbeitet als Oberärztin an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München.